Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Echtzeit-Synchronisierung dänischer Bibliotheksbestände mit WorldCat

Leiden, Niederlande, 3. April 2014 - Das Dansk Bibliotekscenter (DBC) und OCLC arbeiten gemeinsam daran, den nationalen Verbundkatalog DANBIB mit WorldCat zu synchronisieren. Effekt ist die noch schnellere Sichtbarkeit dänischer Bibliotheksbestände in führenden Webseiten und Suchmaschinen weltweit.

DANBIB ist der erste Katalog, der keine OCLC-Katalogisierungs-Services nutzt und seine Datenbank in Echtzeit mit WorldCat synchronisiert. So wird der volle Nutzen der Syndizierung über WorldCat, der weltweit größten Online-Datenbank für bibliografische Datensätze, ausgeschöpft.

Der DANBIB-Katalog umfasst alle, seit 1970 in Dänemark veröffentlichten Bücher, Zeitschriften und Zeitungen, viele ältere bedeutende Zeitungs- und Zeitschriftenartikel seit 1945 sowie Revisionen seit 1990. Die Synchronisation mit WorldCat gibt Bibliotheksnutzern auf der ganzen Welt einen besseren Zugang zu diesen umfangreichen und ständig wachsenden Daten.

„Wir freuen uns auf die Implementierung und den dadurch automatisierten und schnelleren Weg der Synchronisierung unserer Daten mit WorldCat“, sagte Karin Knudsen, Product Owner bei DBC. „Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit. Das Web-Service-basierte Projekt passt zur DBC-Strategie, unsere IT-Lösungen auf eine Service-orientierte Architektur zu stützen.“

„Als einzige, wirklich globale Aggregation von Bibliotheksbeständen ist nur WorldCat in der Position, Bibliotheksbestände für eine globale Nutzerbasis verfügbar zu machen“, sagte Eric van Lubeek, Managing Director von OCLC EMEA. „Mehr als 50 gängige Verbraucher-Webseiten – von Google und Wikipedia bis Goodreads – kooperieren mit OCLC und profitieren von den WorldCat-Bibliotheksbeständen. Die Bibliotheken, die in WorldCat sichtbar sind, erhalten jährlich mehr als 17 Millionen Anfragen zu ihren lokalen Katalogen von prominenten Suchmaschinen und Verbraucher-Webseiten.“

DBC wird auch vom WorldCat Linked Data-Ansatz profitieren, der die Sichtbarkeit der Bestandsdaten der dänischen Bibliotheken in WorldCat.org erhöht. Da immer mehr Nationalbibliotheken und Bibliotheksverbünde ihre Daten in WorldCat laden, wird OCLC weitere Möglichkeiten entwickeln, lokale Bibliotheksbestände weltweit zugänglich zu machen.

Über DBC

DBC ist eine öffentliche Einrichtung und verantwortlich für die IT-Infrastruktur und die bibliografischen Daten der dänischen öffentlichen Bibliotheken. DBC überwacht die Katalogisierung von Büchern, Musik, audio-visuellen Materialien, Online-Dokumenten, Artikeln und Rezensionen in Zeitungen und Zeitschriften auf nationaler Ebene durch ihre Lösungen:
DANBIB, der Verbundkatalog der dänischen öffentlichen Bibliotheken, der umfassende bibliografische- und Bestandsdaten sowie eine nationale Resource-Sharing-Infrastruktur bietet.
bibliotek.dk , das auf Basis der DANBIB-Daten den Bürgern den Zugang zu den Online-Diensten der dänischen öffentlichen Bibliotheken ermöglicht.

DBC teilt das Engagement der dänischen Bibliotheken „Aufklärung, Bildung und kulturelle Aktivitäten“ zu fördern. Es unterstützt Innovation und Wissen auf allen Ebenen der Gesellschaft durch die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Daten und Informationen. IT-Lösungen von DBC basieren auf Open Source und Service-orientierter Architektur, konform mit den Empfehlungen, die von der National-IT und der Danish Agency for the Digitisation of Public Institutions herausgegeben werden.

Über OCLC

OCLC ist eine weltweit tätige, auf Mitgliedschaft basierende Non-Profit-Bibliotheksorganisation, die 1967 in Dublin im US-Bundesstaat Ohio gegründet wurde. Über 74.000 Bibliotheken in 170 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt haben bereits die Dienste von OCLC in Anspruch genommen, um Bibliotheksmedien zu finden, zu erwerben, zu katalogisieren, auszuleihen und zu bewahren. In Gemeinschaft mit den Mitgliedsbibliotheken erstellt und pflegt OCLC WorldCat - die weltweit umfassendste bibliografische Datenbank mit über 2 Milliarden Bibliotheksbestandsnachweisen. Durchsuchen Sie WorldCat im Internet unter: www.worldcat.org.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, dann besuchen Sie uns auf www.oclc.org.

OCLC, WorldCat und WorldCat.org sind Marken und/oder Dienstleistungsmarken von OCLC (Online Computer Library Center), Inc. Die Produkte, Dienste und Handelsnamen von Drittanbietern sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt

  • Gabriele Wolberg

    Marketing/Kommunikation

    O: +49-(0)89-613-08-300

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.