Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

OCLC WorldShare

In der immer stärker digitalisierten Informationsumgebung fordert der Wettbewerb um Ressourcen und Aufmerksamkeit, dass Bibliotheken zunehmend „mehr mit weniger erreichen“ müssen. Um erfolgreich zu sein, müssen Bibliotheken im 21. Jahrhundert mit so vielen Informationspartnern wie möglich kommunizieren. WorldShare verstärkt die Sichtbarkeit der umfangreichen und oft einzigartigen Bibliotheksressourcen über eine wachsende Zahl von Partnerschaften.


Webbasierte Bibliotheksverwaltung

Die OCLC WorldShare-Anwendungen und -Services bieten einen neuen Ansatz zur gemeinsamen Bewältigung von Bibliotheksaufgaben, wie der integrierten Erwerbung, Katalogisierung, Ausleihe, Benutzerverwaltung, gemeinsamen Ressourcennutzung und Verwaltung von E-Ressourcen. Mit den Diensten und Anwendungen von OCLC WorldShare können Aufgaben im Bereich der Bibliotheksverwaltung nicht mehr nur abgeschottet in den einzelnen Bibliotheken, sondern mit ungeahnter Effizienz ohne jedwede lokale Hardware und Software bearbeitet werden. Dies spart u. a. wertvolle Zeit, in der sich die Bibliotheken ihren Nutzern und Gemeinden widmen können.

Eine zentrale Plattform für gemeinsame Innovationen

WorldCat stellt die Daten bereit, die die „kollektive Sammlung“ der Bibliotheken der Welt repräsentieren. Die OCLC WorldShare Platform erweitert die Nutzungsmöglichkeiten von WorldCat und anderen Bibliotheksdaten durch weitere Zugriffsoptionen. Über Webdienste und Tools für Bibliotheksentwickler, Nutzer und Partner können Anwendungen erstellt und gemeinsam verwendet werden. Die WorldShare Platform liefert gleichzeitig die technische Infrastruktur, auf der die WorldShare Management Services sowie Anwendungen und Dienste von OCLC aufbauen.

Strategische Partnerschaften gehen über die Bibliotheksreichweite hinaus

Eine der vielen Aufgaben des OCLC-Verbunds ist die Übertragung unseres gemeinsamen Engagements in wertvolle Geschäftsbeziehungen. Die Förderung der Sichtbarkeit von Bibliotheken im Internet und der Verbindung von Bibliotheken mit ihren Nutzern über beliebte Internetseiten ist eine Initiative, die OCLC seit vielen Jahren verfolgt. Bis heute konnte OCLC über 250 strategische Partnerschaften mit einigen der bekanntesten Unternehmen der Mainstream-Informationsbranche aufbauen.